Das Handy als Navigationsgerät

In den vergangenen Jahren hat die Mobilfunkbranche viele neue Innovationen hervorgebracht und einen rasanten technischen Wandel durchgemacht. Auch schnellere Datenverbindungen über Mobilfunknetze haben viele neue Möglichkeiten ermöglicht. Das Handy ist heute kein normales Telefon mehr. Aktuelle Handymodelle verfügen über Touchscreens, einen schnellen Internetzugang, E-Mailprogramme und sind nicht nur zum Multimedia Gerät geworden, sondern auch zur Kommunikationszentrale. Besonders im Ausland kann ein Handy als Navigationshilfe sehr hilfreich sein.

Im Handy Ratgeber erfährt man, worauf zu achten ist, wenn man sein Handy als Navigationsgerät nutzen möchte. Handys mit einen großen Display und einem GPS Empfänger können auch mit der entsprechenden Software als Navigationsgerät genutzt werden. Besonders entscheidend ist dabei die Displaygröße und ob das Display auch bei Sonnenschein gut erkennbar ist. Auch die Akkulaufzeit sollte berücksichtigt werden bzw. sollte man sich auf jeden Fall ein KZF-Ladekabel kaufen, da sonst der Handyakku zu schnell aufgebraucht ist.

Auch sollte das Handy externe Speicherkarten unterstützen, da das Kartenmaterial und die Software oft auf externen Speicherkarten mitgeliefert wird. Dabei ist entscheidend ob man sich für eine Off-Board oder eine On-Board Navigation entscheidet. Bei der Off-Board Navigation wird lediglich die Navigationssoftware auf dem Handy installiert und das benötigte Kartenmaterial wird über das Internet angerufen. Dabei wäre es dann nicht so wichtig ob das Handy externe Speicherkarten unterstützt, man sollte bei regelmäßiger Navigation über das Handy eine Datenflatrate haben, da sonst die Kosten für die Handynavigation zu hoch werden. Bei der On-Board Navigation wird sowohl Software als auch Kartenmaterial auf dem Handy bzw. auf einer Speicherkarte gespeichert. Dabei ist allerdings der Nachteil, dass das Kartenmaterial mit der Zeit nicht mehr aktuell ist und ein Update gekauft werden muss.

Navigationssoftware für Handys:
Mobile Navigator 7 von Navigon
Mobile XT von Garmin
Navigator 7 von TomTom